Canopus Foundation: Social Investments für Social Entrepreneurs

Die Canopus Foundation (1997 gegründet in Freiburg) unterstützt Social Entrepreneurs mit privaten Investments und unternehmerischem Know-how. Im Fokus stehen soziale Engagements zur Bekämpfung von Armut und Umweltverschmutzung sowie Social Business-Projekte im Bereich CleanTech.

Eine interessante Initiative ist „Solar for All“, die gemeinsam von Ashoka International und Canopus Foundation gestartet wurde. Im Konsortium der Initiative sind außerdem vertreten: Fraunhofer Institute for Solar Energy (ISE), Avina Stiftung, Deutsche Bank Americas Foundation, elea FoundationLemelson Foundation und Woodcock Foundation.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s