Social Venture Fund beteiligt sich an VerbaVoice

Der Social Venture Fund hat sich als Lead-Investor mit 500.000 EUR am Sozialunternehmen VerbaVoice GmbH (München) beteiligt. Co-Investor (mit 240.000 EUR) ist Bayern Kapital.

VerbaVoice bietet hörgeschädigten Menschen ein weltweit einzigartiges System zur Erkennung und Darstellung von Sprache in Echtzeit. Über ein Mobiltelefon oder ein internetfähiges Endgerät (z. B. Netbook) erhalten Hörgeschädigte das Gesprochene  mit hoher Genauigkeit als Text übermittelt, so dass sie zum Beispiel Arbeitssitzungen oder Seminaren an der Hochschule durch Mitlesen folgen können. Die Basis von VerbaVoice ist eine neuartige Kombination aus automatischer Spracherkennung, selbst entwickelten Anwendungen und moderner Mobiltechnologie. Dadurch werden die alltäglichen Situationen der Isolation für Hörgeschädigte gemindert und die beruflichen Chancen dieser Menschen gefördert.

Diesen Nutzen liefert VerbaVoice übrigens auch im eigenen Unternehmen: im Team arbeiten hörende, hörgeschädigte und gehörlose Menschen zusammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s