Impact HUB München

Für alle Sozialunternehmer (und solche, die es werden möchten), ist der „Impact HUB München“ eine gute Adresse. Möglicherweise sogar eine der besten, um aus einer guten sozialen Idee auch ein wirtschaftlich tragfähiges Unternehmen aufzubauen.

Denn die Idee alleine genügt nicht – und das wissen Unternehmensgründer (aus allen Branchen) nur zu gut. Vor allem jedoch Sozialunternehmer haben darüber hinaus oft noch mit weiteren Hürden zu kämpfen: ihr Anliegen wird als soziales Hobby belächelt (damit kann man kein Geld verdienen), sie werden unternehmerisch nicht ernst genommen („Gutmenschen“ sind keine Unternehmer) oder ihr sozial-unternehmerisches Anliegen wird missverstanden (wer wirklich sozial denkt, darf damit kein Geld verdienen wollen).

Damit sich eine Social Business-Idee erfolgreich umsetzen lässt, braucht es deshalb vor allem

  • den Mut, etwas (Neues) zu wagen
  • das Durchhaltevermögen, auch (innere und äußere) Widerstände zu überwinden
  • eine klare Ausrichtung, welchen sozial-unternehmerischen Weg man gehen möchte
  • die Bereitschaft, dabei auch (scheinbar) ungewöhnliche Wege zu wählen
  • fundiertes Wissen (eigenes und fremdes) über das, worum es inhaltlich geht und wichtig ist
  • die Erfahrung vieler Menschen (damit man nicht jeden vermeidbaren Fehler selbst machen muss)
  • ein Team gleichgesinnter Menschen (einer allein schafft nicht alles alleine)
  • den Zugang zu Märkten für die sozial-unternehmerische Idee
  • weitsichtige Investoren, die unter Wachstumskapital nicht nur die finanzielle Rendite verstehen

Unterstützung und Partner dafür finden Sozialunternehmer im „Impact HUB München“. Außerdem: Co-working-Arbeitsplätze, Räume für Gespräche und Feste sowie Zugang zu einem Netzwerk aus aktuell 37 HUBs auf allen Kontinenten.

Hier gibt es einen ersten Einblick: http://munich.impacthub.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s